Wer wir sind

Der Landesverband Liberale Senioren NRW besteht aus Menschen, die liberal denken und selbstbestmmt und eigenverantwortlich handeln. Die Mitgliedschaft ist unabhängig vom Alter und von der Zugehörigkeit zur FDP.
Die Mitglieder der Liberalen Senioren NRW beteiligen sich aktiv an der politischen Meinungsbildung. Wir bilden Netzwerke mit anderen Organisationen,
z.B. mit der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen), der LAGSO (Landesarbeitsgemeinschaft politischer Seniorenorganisationen),
und dem Bundesverband der Liberalen Senioren.
Innerhalb von NRW organisieren sich die Liberalen Senioren in Regionalgruppen, deren Mitglieder sich regelmäßig zum Gedankenaustausch und zu Veranstaltungen vor Ort treffen.
  

Was wir wollen

Wir wollen Chancen für Menschen in den besten Jahren erreichen. Die heutige Generation der Senioren und Seniorinnen ist selbstbewusst und hat auch allen Grund dazu.Denn sie verfügt über einen großen Erfahrungsschatz. Die Lebenserwartungen sind erfreulicherweise gestiegen. Dadurch ergeben sich Herausforderungen, die in der Politik und in der Gesellschaft gelöst werden müssen. Wir Senioren und Seniorinnen sollten deshalb mit starker Stimme Einfluss nehmen. Diesen Einfluss schaffen wir nur gut organisiert. Die Liberalen Senioren NRW wollen, dass in Zukunft die Generation Ü 50 ihre Chancen selbstbestimmt wahrnehmen kann und ihren Beitrag – ohne Egoismus gegenüber anderen Generationen - leistet.
Konkret setzen wir uns dafür ein:
Alle Formen der Altersdiskriminierung zu beseitgen,
generationenübergreifende Wohnmodelle mit bezahlbarem Wohnraum zu schaffen,
Sicherheit im öffentlichen Raum und in unseren Wohnvierteln zu gewährleisten,
Barrierefreiheit bei der Stadtplanung zu fördern - für Senioren, Behinderte, Eltern mit Kleinkindern,
menschenwürdige und finanzierbare Versorgung im Pflegebedarf sicherzustellen,
berufliche und ehrenamtliche Tätigkeiten im Alter zu stärken, zu fördern und anzuerkennen,
die Seniorengeneration mehr an politischen und gesellschaftlichen Entscheidungen zu beteiligen.  

Was wir tun

Wir suchen liberale Antworten auf Themen, wie zum Beispiel:

demographische Veränderungen
Generationengerechtigkeit
Konflikte zwischen Großeltern, Kindern und Enkeln
passive und aktive Sterbehilfe


Wir beraten liberale Politiker auf allen Ebenen in Fragen der Seniorenpolitik
Wir informieren die Gesellschaft durch Veranstaltungen und Seminare
Wir bieten Informationen  mit unserer vierteljährlichen Mitgliederzeitung SPRACHROHR Ü50
mit unserem unregelmäßig erscheinenden Newsletter
mit unserer Website und dem Facebook-Auftritt